Wasseraufbereitung

Enthärtungsanlagen

CE geprüfte Sicherheit i-soft
i-soft

Einsatzbereich

JUDO i-soft
intelligentes, weiches Wasser wird Wirklichkeit

Mit dem intelligenten JUDO i-soft wird maßgeschneidertes Wasser Wirklichkeit!

Das patentierte und von JUDO entwickelte intelligente Wassermanagement im i-soft liefert die genial einfache, funktionale und intelligente Lösung: Die innovative Technik des Enthärters sorgt rund um die Uhr für intelligentes, weiches Wasser… wie von selbst!

Der i-guard überwacht die vom Wasserwerk gelieferte Wasserqualität und informiert die i-matic.

Die i-matic passt die Anlage vollautomatisch an und stellt die gewünschte Wasserqualität sicher.

Der i-safe (nur Bestandteil der Ausführung i-soft safe) überwacht ständig den Wasserdurchfluss. Einen Rohrbruch oder schleichende Wasserverluste erkennt der intelligente Leckageschutz und sperrt die Wasserzufuhr ab.

Osmoseanlagen

CE geprüfte Sicherheit JUDO Umkehr-Osmose-Anlage JOS 7 G
JOS 7 G

Einsatzbereich

JUDO Umkehr-Osmose-Anlagen JOS 4 – 7 G

JUDO Umkehr-Osmose-Anlagen werden bei der Gewinnung/Behandlung von Trinkwasser, zur Aufbereitung von Kesselspeisewasser, Systemwasser für Kühl- und Klimaanlagen und überall dort verwendet, wo die Entsalzung von Trink- und Brauchwasser erforderlich ist.
Die Reinwasserqualität ist direkt von der Rohwasserqualität abhängig. Der Restsalzgehalt beträgt ca. 3 – 5 % vom Ausgangssalzgehalt.

Filtertechnik


JPF+ ¾” – 1¼”
Filtration
Die Filtration des Wassers gehört zu den Ältesten und am häufigsten angewandten Aufbereitungsverfahren, da nur In Ausnahmefällen natürlich vorkommendes Wasser direkt als Trinkwasser oder für technische zwecke eingesetzt werden kann.

Schutzfilter
Die Schutzfilter übernehmen dabei die Aufgabe, das Rohrleitungsnetz vor grob-und feinkörnigen festen Verunreinigungen zu schützen.
Diese Verunreinigungen sind Hauptursache für Lochfraßschäden, da sie elektrochemische Elemente bilden, wenn sie sich auf metallischen Rohroberflächen ablagern.